[Zielsetzung und Aktivitäten]

Unsere Zielsetzung ist die Förderung des sportlichen Schiessens und die Pflege einer guten und aufrichtigen Kameradschaft. Dies befähigt uns, die hervorragenden Leistungen und Resultate weiterhin zu erzielen. Gegenwärtig gehört unser Verein zu den führenden Sektionen im Dorneck.

Während der Saison trainieren wir regelmässig jeden Mittwoch Abend. Die genauen Daten sind unter Schiessdaten ersichtlich.

Wir besuchen regelmässig Schützenfeste in der Umgebung und nehmen häufig an kantonalen und eidgenössischen Schützenfesten teil.

Um die 60 Mitglieder schiessen regelmässig das Obligatorisch (Bundesübung).
Aus diesen Schützen hat sich eine Gruppe von etwa 12 Unentwegten gebildet, die regelmässig an Schützenfesten in nah und fern anzutreffen sind.

Jedes Jahr nehmen wir an der Gruppenmeisterschaft teil, bei der wir auch immer am Kantonalfinal dabei sind und eine gute Leistung abrufen können. Unser grosses Ziel ist und bleibt eine weitere Finalteilnahme an der Schweizerischen Gruppenmeisterschaft!

Der Jungschützenkurs wird jährlich mit den Schützen der SG Nuglar und den FS St. Pantaleon durchgeführt.

Die Saison endet mit dem Endschiessen, dem sogenannten "Hörnlicup".

Nebst unserem Training pflegen wir aktiv die Kameradschaft, verbinden wir doch oftmals die grossen Schützenfeste mit einem Vereinsausflug. Zudem organisieren wir jährlich ein Helferfest für unsere Unterstützer vom Brotsackschiessen oder den anderen Schiessanlässen.
Im Winter bleiben unsere Sportgeräte zwar sicher verstaut, trotzdem machen wir an einem Wochenende im Winter die Skipisten unsicher.